Sende ein Foto.
Erzähle aus deiner Familiengeschichte.

Reichen Sie bitte ein eingescantes oder gut abfotografiertes Foto von ihrem Verwandten, der/die deportiert, repatriiert, repressiert? wurde/en, aus ihrem Familienalbum ein. Reichen Sie bitte auch ein zweites Foto von ihnen selbst, ihrer Familie, oder ihrer Kinder ein, die das eingereichte Foto des/der Verwandten in den Händen halten.

Foto Einreichung

Ihre persönlichen Daten

Bitte geben Sie hier Ihren vollständigen Namen ein
Bitte geben Sie hier Ihre aktuelle E-Mail Adresse ein unter der wir Sie kontaktieren können.
Bitte geben Sie hier Ihre aktuelle Telefonnummer ein unter der wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.
Bitte geben Sie hier Ihren Wohnort ein.
Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Hier können Sie ein Foto von sich selbst hochladen. Vorzugsweise mit dem Foto Ihres Verwandten in der Hand. Die Größe des Fotos ist auf 8MB und die Dateiformate JPG und PNG begrenzt.

Informationen zu Ihren Verwandten

Bitte geben Sie hier den vollständigen Namen ihres Verwandten ein, eventuell auch den Geburtsnamen
Bitte geben Sie hier ihren Verwandtschaftsgrad ein.
Geben Sie bitte einen Ort ein.
Geben Sie bitte ein Ort ein.
Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Hier müssen Sie das Foto Ihres Verwandten hochladen. Die Größe des Fotos ist auf 8MB und die Dateiformate JPG und PNG begrenzt.
Hier können Sie aus dem Leben der Verwandten berichten, oder wichtige Details mitteilen. Bitte beschränken Sie sich auf ca. eine DIN A 4 Seite.
Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Hier können Sie den Text als Dokument hochladen. Die Größe des Dokumentes ist auf 1MB und die Dateiformate DOC, DOCX, ODT, TXT, RTF und PAGES begrenzt.
Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Hier können Sie weitere Dokumente hochladen. Die Größe jedes Dokuments ist auf 3MB und die Dateiformate PDF, JPG und PNG begrenzt. Sie können maximal 5 Dokumente hochladen.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie unserer Erklärung zum Datenschutz und unsere Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben. Es ist wichtig, dass Sie wissen, was mit Ihren hier übermittelten Daten passiert.
Walter Gauks
"Es heißt, dass ein Bild mehr als 1000 Worte sagt. Wir möchten diesen Grundsatz nutzen, um etwas gegen das Vergessen der Geschichte zu unternehmen."
Bundesvorsitzender der Jugend LMDR
Facebook    Instagram    Twitter    OK.ru