Alexander Zeiser (1917-1960)

Alexander Zeiser (1917-1960)

Geschrieben von Wladimir Zeiser aus Strausberg am .

Mein Vater Alexander Zeiser wurde 1941 aus dem Gebiet Samarkand in Usbekistan in die Trudarmee einberufen. Er kam in das Metallurgische Werk in Tscheljabinsk im Ural. Dort ruinierte er seine Gesundheit durch die schwere Arbeit.1960 ist er im Alter von 43 Jahre in Taschkent (Usbekistan) gestorben.


Alexander Zeiser (1917-1960)
Alexander Zeiser (1917-1960)

Deportiert, repatriiert oder repressiert von:
Gebiet Samarkand, Usbekistan

Deportiert, repatriiert oder repressiert nach:
Metallurgisches Werk in Tscheljabinsk am Ural





Tauschen Sie sich über den Beitrag aus.


{ccomment on}


Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Als Antwort auf Some User

F10 drücken, um in den Vollbildmodus zu wechseln.